Archiv für August 2012

Neu im Programm: Photovoltaik Batteriesystme

Freitag, 24. August 2012, Kommentare geschlossen

Solarenergie auch nach Sonnenuntergang nutzen? Das Eigenheim unabhängiger vom Energieversorger machen? Mit dem SMA Sunny Backup-System zur Erhöhung des Eigenstromverbrauchs ist das kein Problem. Der SMA Sunny Backup ist der perfekte Sonnenmanager. Er speichert Solarenergie intelligent zwischen und sorgt dafür, dass sich Verbraucher auch abends mit Solarstrom versorgen lassen.

Stromausfall bedeutet: Netztrennung der PV-Anlage
Kein Licht, keine Heizung, kein Computer: heute geht ohne
elektrischen Strom so gut wie gar nichts mehr. Aber welcher
Solaranlagenbetreiber weiĂź eigentlich, dass bei einem Stromausfall
die PV-Anlage aus SicherheitsgrĂĽnden vom Netz getrennt
wird? Ab diesem Moment liefert sie keinen Solarstrom
mehr – weder zur Netzeinspeisung, noch zur Eigenversorgung.
Und das ist doppelt ärgerlich, denn die Experten sind
sich einig: lang andauernde Blackouts und zeitweilige Stromausfälle
werden europaweit zunehmen.
Sunny Backup bedeutet: Strom auch bei Netzausfall
Mit dem „Sunny Backup-System“ von SMA schließen wir
genau diese Versorgungslücke: ab sofort können alle Besitzer
einer eigenen PV-Anlage diese auch bei einem Netzausfall
zur sicheren und umweltfreundlichen Versorgung
wichtiger Verbraucher nutzen. Innerhalb von nur 20 Millisekunden
(SBU 2200 = 50 ms) schaltet das System völlig automatisch
auf Inselstromversorgung um. Sowohl neue als auch
bestehende PV-Anlagen sind mit dem Sunny Backup-System
preiswert und ganz einfach ausrüstbar – ohne Beeinträchtigung
des PV-Wirkungsgrades.

Quelle: www.sma.de